The same procedure as every year

Am heutigen Samstag, 09.04.2022 begann der Abbau der Eisbahn. Bis morgen Abend werden alle Schlauchbahnen eingerollt und in den Transportboxen verstaut sein.
Bevor der Hockeyboden dann verlegt werden kann, wird der Platz noch einmal mit Wasser gründlich gereinigt.
Nach Ostern werden dann die Jungs vom ERC ins Inlinehockey Training einsteigen.


JHV und Ehrung langjähriger Mitglieder

Am vergangen Freitag trafen sich die Mitglieder des Eis und Rollsportvereins 

Weserbergland zu all Jährlicher Jahreshauptversammlung in der Kufenalm auf der Beverunger Eisbahn.

Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder durch den ersten Vorsitzenden Norbert Loepp, gedachten die anwesenden bei einer Schweigeminute den Opfern des Krieges in der Ukraine.

Punkte bei der JHV waren unteranderen die Neuwahl des Vorstandes, eine neue Beleuchtung für die Fläche sowie die Zukunftspläne für die Jugend- und Herren Mannschaft.

Beim Vorstand bleiben Norbert Loepp als erster Vorsitzender, Fabian Loepp als zweiter Vorsitzender und  Meikel Benkel als Kassier weiter im Amt.

Robert Nembach als Jugendwart und Marius Klädtke als Sportwart scheiden Beruflich bzw. auf Grund eines Studiums aus den Ämtern aus. 

Der Vorstand dankt Ihnen für die Jahrelange und gute Arbeit hier im Verein.

Neuer Sportwart wird Torben Busch neuer Jugendwart wir Jeremias Paul.

Die anwesenden Mitglieder beschlossen einstimmig dass die vorhandene Beleuchtung durch neue LED Scheinwerfer ausgetauscht werden soll.

Zum Abschluss wurden noch langjährige Mitglieder geehrt.

Jeremias Paul für 10 Jahre Vereins Zugehörigkeit 

Robert Nembach und Marius Klädtke für 15 Jahre Vereins Zugehörigkeit 

Torben Busch und Dennis Ewers für 20 Jahre Vereins Zugehörigkeit 

Meikel Benkel für 25 Jahre Vereins Zugehörigkeit 

Norbert Loepp und Fabian Loepp für 30 Jahre Vereins Zugehörigkeit 

Es gratulierte Norbert Loepp für den Vorstand.


Auf ein neues im nächsten Jahr

Der ERC guckt auf ein kurzes sportliches, aber hochinteressantes Jahr zurück.
Erst Mitte Mai durften die Akteure wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen.
Zwei Wochen später fand dann schon das erste Freundschaftsspiel gegen den TV Paderborn statt,
was leider mit 7 zu 10 verloren ging.
Im September reihte sich dann ein Event an das nächste.
Den Auftakt im September machten die Deutschen Meisterschaften im Inlinehockey, auf der Spielstätte des ERC.
Deutscher Inlinehockey Meister 2021 wurden in einem hart umkämpften Finale die Pinguine aus Baunatal, die sich mit 7 zu 6 gegen die quadRats Mannheim durchsetzten.
Einen Tag später folgte dann das zweite Freundschaftsspiel für den ERC, Gegner diesmal waren die Spieler der Hamelner Inline-Conection.
Dieses Spiel konnte der ERC im Penalty schießen für sich entscheiden, Endstand 11 zu 10.
Am zweiten Septemberwochenende reiste der ERC dann in die Domstadt Paderborn. Hier hatte der TV Paderborn zu einem Turnier mit 6 Mannschaften eingeladen. Der ERC belegte trotz guter Leistungen bedauerlicherweise nur Platz fünf.
Das dritte Wochenende stand dann ganz im Zeichen des Vereines. Am Freitag wurde die JHV unter Einhaltung der Coronamaßnahmen durch geführt, hier wurden drei Jubilare geehrt.
Stefan Brinkmeier, Meikel Benkel für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit und Robert Kalski für 10 Jahre
Vereinszugehörigkeit.
Einen Tag später beim Spiel der Legenden traten wie in den Jahren zuvor ehemalige Spieler gegen die ersten Herren an.
Den Sieg konnten dieses Mal die Erste Herren davon tragen.
Im Oktober begann dann der Abbau des Hallenbodens und der Aufbau der Eisbahn.
Am 27.10.2021 war es dann endlich so weit und es ging nach fast 2 Jahren Pause endlich wieder aufs Eis für die Spieler des ERC.
Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Partnern einen guten Rutsch ins neue Jahr.


23.12.2021

Der ERC wünscht frohe Weihnachten.

Der ERC wünscht seinen Mitgliedern, Freunden, Fans und Partnern
besinnliche und schöne Feiertage.


23.11.2021

Eishockey Training ist wieder angelaufen

Seit nun mehr als drei Wochen befinden sich wieder alle Mannschaften des ERC Weserbergland auf den Kufen.

Jedes Mitglied hat auf die Eiszeit hingefiebert, berichtet der erste Vorsitzende Norbert Loepp.

Nach fast zwei Jahren ohne Eis war gerade in der Jugendmannschaft die Freude über die ersten

Trainingseinheiten auf dem Eis groß.


17.09.2021

JHV mit Ehrung der Jubilare

Geehrt wurden Meikel Benkel und Stefan Brinkmeier für

25 Jahre Vereinzugehörigkeit und Robert Kalski für 10 Jahre.

Es gratulierte Norbert Loepp für den Vorstand.


05.09.2021

Freundschaftsspiel gegen Hameln

Unser Torwart Daniel Szymanski hat seine Mannschaft aus Hameln zum

Freunschaftsspiel eingeladen. Nach 8:4 nach zwei Dritteln musste der

ERC noch das 10:10 hinnehmen. Im anschließendem Penaltyschiessen

gewann der ERC dann mit 11:10.

Wir bedanken un recht herzlich bei den Hamelner Spielern.




04.09.2021

Endspiele um die deutsche Inlinehockey-Meisterschaft

Der ERC war Ausrichter der Endspiele um die deutsche Inlinehockey

Meisterschaft. Vier Mannschaften waren am Start aus Assenheim,

Mannheim, Berlin und Baunatal.

Sieger wurde nach Halbfinale und Endspiel gegen Berlin Baunatal.

 

 


03.07.2021

Der ERC gratuliert Sweety zur Hochzeit

Eine kleine Abordnung stand Spalier am Schloß Corvey


02.06.2021

Erstes Testspiel nach Corona-Pause gegen Regionalligist Paderborn

knapp mit 7: 10 verloren


20.03.2021

Nach der Saison ist vor der Saison

Am heutigen Samstag wurde damit begonnen die Eisbahn abzubauen.

Wenn der Abbau abgeschlossen ist wird mit dem Aufbau des Hockeybodens begonnen.


28.11.2020

Beim ERC heißt es weiter warten

Gerne hätten die Mitglieder des ERC einen solchen Artikel in der Zeitung gesehen.
Doch durch die nun beschlossene Verlängerung des Teil-Lockdowns heißt es beim ERC weiter warten.
Wie es momentan aussieht, wird auch im Dezember kein Eishockey Trainingsbetrieb auf der Beverunger Eisbahn möglich sein.
Voller Hoffnung schaut der ERC Vorstand nach vorne und hofft auf Lockerungen im Januar.

(Zeitungsartikel der Saison 2019/2020)


09.11.2020

Der Trainingsbetrieb pausiert im November

Aufgrund der Aktuellen Beschränkungen für den Amateursport

müssen sich auch die Akteure des ERC Weserbergland noch in Geduld üben

bevor es wieder aufs Eis geht.

Der Vorstand hofft, das es im Dezember Lockerungen geben wird so das man wieder 

ins Training einsteigen kann.

 

 

(Bild ist aus der Saison 2019)


02.10.2020

Eisbahnaufbau 2020

Am 31.Oktober gehts wieder aufs Eis !!!

(wenn das Wetter mitspielt)


26.09.2020

Hockeyboden-Abbau

Der Boden wurde in kürzester Zeit abgebaut !


09.06.2020

Saison fand leider nicht statt


18.02.2020

Jugendspiel ERC U13 gegen Bielefeld 2:20

Unser Jugendspiel gegen Bielefeld hat gezeigt, das die Mannschaft noch viel Luft nach oben hat.

Hier konnte vom Gegner einiges gelernt werden.

Für viele unsere jungen Spieler war es außerdem das erste echte Spiel.

Mund abputzen und weitermachen. Super Mädels und Jungs.


07.02.2020

Eishockey Jugendspiel gegen Bielefeld am 15.02.2020

Am Samstag, den 15.02.2020 haben wir ein Freundschaftsspiel gegen Bielefeld.

Beverunger Eisbahn, Anpfiff 9.00 Uhr. Das Spiel ist für die U 13.


 

28.01.2020

Inline-Hockey-Boden auf dem Außenplatz !

Der ERC bekommt für die neue Saison einen Inline-Hockeyboden auf dem Aussenplatz.

Aufgebaut wird ab Anfang April 2020.

 

 


02.12.2019

10. offene Eisstockmeisterschaft

Am 24.Januar ist es wieder soweit. Die 10. offene Eisttockmeisterschaft beginnt um 18.00 Uhr.

Das Teilnehmerfeld von 48 Mannschaften ist schon seit Mitte Dezemmber ausgebucht.

Besucher sind herzlich willkommen. Ab 19.00 steigt die Apres-Ski-Party mit DJ Toto in der Kufenalm.

Der Eintritt ist frei !


11.08.2019

Spiel der Legenden

Das Spiel der Legenden auf der Beverunger Eisbahn.

Termine

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden